Aktuelle Informationen der SPL in Zeiten des home-learning

Allgemeines

An der Universität Wien werden bis Ende des Sommersemesters (30.6.) keine Lehrveranstaltungen/Prüfungen mit physischer Präsenz abgehalten. Der Unterricht wird auf "home-learning" (insb. unter Benützung von E-Learning) umgestellt. Das bedeutet konkret, dass die Gebäude der Universität an ihren verschiedenen Standorten geschlossen bleiben und dort keinerlei Veranstaltungen stattfinden. Es gibt keinen physischen Parteienverkehr, auch nicht in der Studienzulassung und den SSCs.

Informationen des Rektorats

 

Informationen der Studienprogrammleitung Romanistik

Stand: 27.04.2020

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie folgende Hinweise und konsultieren Sie diese Seite auch in Zukunft regelmäßig: 

Die StudienServiceStelle Romanistik ist per E-Mail bzw. Kontaktformular erreichbar. Studienangelegenheiten können ab sofort auch elektronisch bearbeitet werden. Bitte rechnen Sie aufgrund der schwierigen Lage mit etwas längeren Bearbeitungszeiten. 

Bitte beachten Sie auch die einschlägigen Meldungen des SSC:
https://ssc-philkultur.univie.ac.at/studium/angepasste-ablaeufe-bis-03042020/

Das Diplomstudium LA wurde durch eine Verordnung von BM Heinz Faßmann bis zum 28.2.2021 verlängert.

Daraus ergeben sich folgende Maßnahmen:

  • Studierende, die die im LA-Diplom vorgesehenen Kurse Französisch 6, Italienisch 6 oder Spanisch 6 (Kurse, die in diesem Semester nicht mehr angeboten werden) nicht bestanden haben oder noch nicht besucht haben, können an den Übungen Sprachübung 6 des jeweiligen MA-Studiums teilnehmen; der Kurs wird als Ersatz angerechnet. Die Lehrenden werden über die Lage von der SPL verständigt (auch über die Akzeptanz einer etwaigen zu späten Anmeldung Ihrerseits). 

Liebe Studierende, bitte konsultieren und bearbeiten Sie im Wochenrhythmus die Lernmaterialien und die – für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen – vorgesehenen Aufgaben im home learning. Es ist keine gute Idee, das bis zum Semesterende aufzuschieben. Wir – die Lehrenden des Instituts – versuchen das Mögliche, um Ihnen ein auch unter diesen traurigen Umständen ein erfolgreiches Semester zu ermöglichen.

Mit den besten Grüßen und Wünschen,
das SPL-Team